Moore - faszinierende Ökosysteme geprägt durch Wasser, Pflanzen und Torf

Moore sind faszinierende Ökosysteme die sich selbst regulieren und organisieren und es so schaffen sich aus der Landschaft zu heben. Sie sind geprägt durch Wasser, Pflanzen und Torf. Das Zusammenspiel dieser drei Komponenten ermöglicht eine vielfältige Anpassung and ihre Umwelt. Sie sind außergewöhnliche Ökosysteme die durch ihre vielfältigen Eigenschaften faszinieren. Sie bieten Lebensraum für spezialisierte Tier und Pflanzenarten, dienen als Speicher für Wasser, Nährstoffe und Kohlenstoff und bieten viele weitere Ökosystemdienstleistungen.

Moore sind bedrohte Ökosysteme die in Mitteleuropa weitgehend durch Urbarmachung für Land- und Forstwirtschaft überprägt sind. Durch die Bestrebungen des Klimaschutzes aber auch zur Erhalt der Moorstandorte als Produktionsfläche für Land- und Forstwirtschaft ist ein Umdenken bei der Nutzung von Moorstandorten.