Fördermöglichkeiten in Deutschland

Diese Website bietet einen Überblick über die Fördermöglichkeitenbei der Umsetzung von Moorschutz (und Paludikultur) in Deutschland. Wenn sie ihr Angebot hinzufügen möchten füllen sie bitte diesen Fragebogen aus. Zum Fragebogen.

Diese Webseite dient allein zur Bereitstellung von Informationen. Für Schäden, die durch die Nutzung dieser Webseite entstehen, sowie für Entscheidungen, die auf Basis der bereitgestellten Informationen und Daten getroffen werden und deren Folgen daraus, schließen die Veröffentlichenden jegliche Haftung aus.

Liste filtern und sortieren

Filter zurücksetzen  ↻    Filtertyp   

Suchen und sortieren

Fördermöglichkeiten

Schutzgebiets- und Ausgleichsverordnung


Gegenstand der Förderung: Möglichkeiten des Ausgleichs wirtschaftlicher Nachteile durch Bewirtschaftungsvorgaben in Wasser- und Quellschutzgebieten zum Schutz/Sanierung des Grundwassers vor Stoffeinträgen aus der Landbewirtschaftung
Adressat: Flächenbewirtschafter,
Ansprechpartner: Untere Landwirtschaftsbehörde
Link 1: www | Stand: April 2018

Baden-Württemberg
Landwirtschaft Schutzgebiets- und Ausgleichsverordnung
Möglichkeiten des Ausgleichs wirtschaftlicher Nachteile durch Bewirtschaftungsvorgaben in Wasser- und Quellschutzgebieten zum Schutz/Sanierung des Grundwassers vor Stoffeinträgen aus der Landbewirtschaftung Flächenbewirtschafter
Untere Landwirtschaftsbehörde http://www.foerderung.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde_DE/Startseite/Foerderwegweiser/Schutzgebiets_+und+Ausgleichsverordnung+_SchALVO_+fuer+Wasserschutzgebiete April 2018

Landschaftspflegerichtlinie


Gegenstand der Förderung: Vertragsnaturschutz (z.B. Extensive Nutzung o. Pflege nicht landwirtschaftlich genutzter Flächen); Artenschutz, Biotop- und Landschaftspflege; Grunderwerb zur Biotopentwicklung; Investitionen u. Dienstleistungen für Naturschutz u. Landschaftspflege
Adressat: Landwirte, Verbände, Vereine, Personen d. Privatrechts, Kommunen, u.a.,
Ansprechpartner: Maßnahmenspezifisch: Untere Naturschutzbehörden, Untere Landwirtschaftsbehörde, Regierungspräsidium
Link 1: www | Stand: April 2018

Baden-Württemberg
Landwirtschaft, Naturschutz Landschaftspflegerichtlinie
Vertragsnaturschutz (z.B. Extensive Nutzung o. Pflege nicht landwirtschaftlich genutzter Flächen); Artenschutz, Biotop- und Landschaftspflege; Grunderwerb zur Biotopentwicklung; Investitionen u. Dienstleistungen für Naturschutz u. Landschaftspflege Landwirte, Verbände, Vereine, Personen d. Privatrechts, Kommunen, u.a.
Maßnahmenspezifisch: Untere Naturschutzbehörden, Untere Landwirtschaftsbehörde, Regierungspräsidium https://www.landwirtschaft-bw.info/pb/,Lde/1962007 April 2018

Förderprogramm für Agrarumwelt, Klimaschutz und Tierwohl


Gegenstand der Förderung: u.a. Erhaltung und Pflege der Kulturlandschaft und besonders geschützter Lebensräume im Grünland (Extensive Bewirtschaftung von Dauergrünland, Bewirtschaftung von artenreichem Grünland, Extensive Nutzung von gesetzlich geschützten Biotopen)
Adressat: Landwirtschaftliche Unternehmen,
Ansprechpartner: Untere Landwirtschaftsbehörde beim Landratsamt
Link 1: www | Stand: April 2018

Baden-Württemberg
Landwirtschaft, Naturschutz Förderprogramm für Agrarumwelt, Klimaschutz und Tierwohl
u.a. Erhaltung und Pflege der Kulturlandschaft und besonders geschützter Lebensräume im Grünland (Extensive Bewirtschaftung von Dauergrünland, Bewirtschaftung von artenreichem Grünland, Extensive Nutzung von gesetzlich geschützten Biotopen) Landwirtschaftliche Unternehmen
Untere Landwirtschaftsbehörde beim Landratsamt http://www.foerderung.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/Startseite/Foerderwegweiser/Agrarumwelt_+Klimaschutz+und+Tierwohl+_FAKT_?QUERYSTRING=Fakt April 2018

Projekt des Landes zur Erhaltung und Entwicklung von Natur und Umwelt in enger Zusammenarbeit mit der Bevölkerung


Gegenstand der Förderung: Entwicklung einer Naturschutzstrategie auf freiwilliger Basis gemeinsam mit der Bevölkerung, in der Inhalte aus der Landschaftspflegerichtlinie gefördert werden
Adressat: Natürliche u. juristische Personen d. Privatrechts, Gemeinden oder Gemeindeverbände,
Ansprechpartner: PLENUM Geschäftsstelle
Link 1: www | Stand: April 2018

Baden-Württemberg
Landwirtschaft, Naturschutz, Sonstiges Projekt des Landes zur Erhaltung und Entwicklung von Natur und Umwelt in enger Zusammenarbeit mit der Bevölkerung
Entwicklung einer Naturschutzstrategie auf freiwilliger Basis gemeinsam mit der Bevölkerung, in der Inhalte aus der Landschaftspflegerichtlinie gefördert werden Natürliche u. juristische Personen d. Privatrechts, Gemeinden oder Gemeindeverbände
PLENUM Geschäftsstelle http://www.foerderung.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/Startseite/Foerderwegweiser/Projekt+des+Landes+zur+Erhaltung+und+Entwicklung+von+Natur+und+Umwelt+_PLENUM_ April 2018

Nachhaltige Waldwirtschaft


Gegenstand der Förderung: Förderung der Schutz- und Erholungsfunktionen im Wald, u.a. Entwicklungsmaßnahmen in Natura 2000 Gebieten, z.B. Entwicklung/flächige Erweiterung von im Wald liegenden Feuchtgebieten
Adressat: Untere Forstbehörde,
Ansprechpartner: Natürliche o. juristische Personen d. privaten u. öffentlichen Rechts
Link 1: www | Stand: April 2018

Baden-Württemberg
Forstwirtschaft Nachhaltige Waldwirtschaft
Förderung der Schutz- und Erholungsfunktionen im Wald, u.a. Entwicklungsmaßnahmen in Natura 2000 Gebieten, z.B. Entwicklung/flächige Erweiterung von im Wald liegenden Feuchtgebieten Untere Forstbehörde
Natürliche o. juristische Personen d. privaten u. öffentlichen Rechts http://www.foerderung.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde_DE/Startseite/Foerderwegweiser/Nachhaltige+Waldwirtschaft+_NWVW_ April 2018

Umweltzulage Wald


Gegenstand der Förderung: Ausgleich für Nutzungsbeschränkungen in FFH-Waldlebensraumtypen in Natura 2000 - Gebieten
Adressat: Waldeigentümer (natürliche u. juristische Personen d. privaten Rechts),
Ansprechpartner: Untere Landwirtschaftsbehörde
Link 1: www | Stand: April 2018

Baden-Württemberg
Forstwirtschaft Umweltzulage Wald
Ausgleich für Nutzungsbeschränkungen in FFH-Waldlebensraumtypen in Natura 2000 - Gebieten Waldeigentümer (natürliche u. juristische Personen d. privaten Rechts)
Untere Landwirtschaftsbehörde http://www.foerderung.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde_DE/1962019 April 2018

Förderung wasserwirtschaftlicher Vorhaben


Gegenstand der Förderung: u.a. wasserbauliche und gewässerökologische Vorhaben wie Hochwasserschutz und Vorflutbeschaffung
Adressat: Gebietskörperschaften, deren öffentlich-rechtliche Zusammenschlüsse sowie kommunale Unternehmen d. privaten Rechts,
Ansprechpartner: Untere Wasserbehörde
Link 1: www | Link 2: www | Stand: April 2018

Baden-Württemberg
Naturschutz, Sonstiges Förderung wasserwirtschaftlicher Vorhaben
u.a. wasserbauliche und gewässerökologische Vorhaben wie Hochwasserschutz und Vorflutbeschaffung Gebietskörperschaften, deren öffentlich-rechtliche Zusammenschlüsse sowie kommunale Unternehmen d. privaten Rechts
Untere Wasserbehörde https://rp.baden-wuerttemberg.de/Themen/Wirtschaft/Foerderungen/Seiten/FB87/Gewaesserentwicklung.aspx http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=6dbfb491a3ce9404c25474caf3af142a;views;document&doc=940 April 2018

Flurneuordnung und Landentwicklung (Integrierte ländliche Entwicklung)


Gegenstand der Förderung: Neuordnung des ländlichen Grundbesitzes u. Gestaltung d. ländlichen Raumes, u.a. Maßnahmen zur Sicherung eines nachhaltig leistungsfähigen Naturhaushalts o.freiwilliger Landtausch zur Verbesserung der Agrarstruktur/aus Gründen d. Naturschutzes
Adressat: Teilnehmergemeinschaften, Verband der Teilnehmergemeinschaften, Wasser- und Bodenverbände u. Ä., Einzelne Beteiligte,
Ansprechpartner: Untere Flurneuordnungsbehörde
Link 1: www | Stand: April 2018

Baden-Württemberg
Sonstiges Flurneuordnung und Landentwicklung (Integrierte ländliche Entwicklung)
Neuordnung des ländlichen Grundbesitzes u. Gestaltung d. ländlichen Raumes, u.a. Maßnahmen zur Sicherung eines nachhaltig leistungsfähigen Naturhaushalts o.freiwilliger Landtausch zur Verbesserung der Agrarstruktur/aus Gründen d. Naturschutzes Teilnehmergemeinschaften, Verband der Teilnehmergemeinschaften, Wasser- und Bodenverbände u. Ä., Einzelne Beteiligte
Untere Flurneuordnungsbehörde http://www.foerderung.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/Startseite/Foerderwegweiser/Flurneuordnung April 2018

Verringerung der CO2-Freisetzung aus An-, Nieder- und Hochmoorböden


Gegenstand der Förderung: Innovative Wiedervernässungsmaßnahmen, sowie Planungen und Konzepte dafür; Projektmanagement sowie begleitende Forschungsvorhaben; Pilotverfahren zur Nutzung wiedervernässten Flächen
Adressat: Juristische Personen d. öff. u. d. priv. Rechts,
Ansprechpartner: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Link 1: www | Link 2: www | Stand: April 2018

Bayern
Klimaschutz, Landwirtschaft Verringerung der CO2-Freisetzung aus An-, Nieder- und Hochmoorböden
Innovative Wiedervernässungsmaßnahmen, sowie Planungen und Konzepte dafür; Projektmanagement sowie begleitende Forschungsvorhaben; Pilotverfahren zur Nutzung wiedervernässten Flächen Juristische Personen d. öff. u. d. priv. Rechts
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz https://www.efre-bayern.de/klimaschutz/ http://www.stmuv.bayern.de/themen/naturschutz/foerderung/efre.htm April 2018

Kulturlandschaftsprogramm (AUM)


Gegenstand der Förderung: u.a. Umwandlung von Acker in Grünland auf Moorstandorten; Extensive Grünlandnutzung; Erhalt artenreicher Grünlandbestände
Adressat: Inhaber von landwirtschaftlichen Betrieben,
Ansprechpartner: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Link 1: www | Stand: April 2018

Bayern
Klimaschutz, Landwirtschaft, Naturschutz Kulturlandschaftsprogramm (AUM)
u.a. Umwandlung von Acker in Grünland auf Moorstandorten; Extensive Grünlandnutzung; Erhalt artenreicher Grünlandbestände Inhaber von landwirtschaftlichen Betrieben
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten http://www.stmelf.bayern.de/agrarpolitik/foerderung/001007/index.php April 2018

Landschaftspflege- und Naturparkrichtlinien


Gegenstand der Förderung: Gestaltende und erhaltende Maßnahmen für geschützte, im Bestand gefährdete Arten und ihre Lebensräume; auch Pilotprojekte u. innovative Vorhaben für Moorgebiete zum Klimaschutz
Adressat: Verbände, Kommunen, Privatpersonen,
Ansprechpartner: Kreisverwaltungsbehörden (untere Naturschutz-behörden)
Link 1: www | Link 2: www | Stand: April 2018

Bayern
Klimaschutz, Naturschutz Landschaftspflege- und Naturparkrichtlinien
Gestaltende und erhaltende Maßnahmen für geschützte, im Bestand gefährdete Arten und ihre Lebensräume; auch Pilotprojekte u. innovative Vorhaben für Moorgebiete zum Klimaschutz Verbände, Kommunen, Privatpersonen
Kreisverwaltungsbehörden (untere Naturschutz-behörden) http://www.stmuv.bayern.de/themen/naturschutz/foerderung/lnpr.htm http://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayVwV281680-0#BayVwV281680-2 April 2018

Vertragsnaturschutzprogramm im Offenland (AUM)


Gegenstand der Förderung: u.a. extensive Mäh- oder Weidenutzung naturschutzfachlich wertvoller Lebensräume, Umwandlung von Acker in Wiesen, ergebnisorientierte Grünlandnutzung
Adressat: Landwirte o. deren Zusammenschlüsse, Landschaftspflege- o. Naturschutzverbände, u.a.,
Ansprechpartner: Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Link 1: www | Stand: April 2018

Bayern
Landwirtschaft, Naturschutz Vertragsnaturschutzprogramm im Offenland (AUM)
u.a. extensive Mäh- oder Weidenutzung naturschutzfachlich wertvoller Lebensräume, Umwandlung von Acker in Wiesen, ergebnisorientierte Grünlandnutzung Landwirte o. deren Zusammenschlüsse, Landschaftspflege- o. Naturschutzverbände, u.a.
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz http://www.stmelf.bayern.de/agrarpolitik/foerderung/001007/index.php April 2018

Waldbaulichen Förderprogramm


Gegenstand der Förderung: Waldbauliches Handeln und Arbeiten, u.a. Anlage und Pflege von Waldmooren und Feuchtbiotopen
Adressat: Flächeneigentümer, Bewirtschafter, Träger überbetrieblich durchgeführter Maßnahmen,
Ansprechpartner: Örtlich zuständige Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Link 1: www | Stand: April 2018

Bayern
Forstwirtschaft Waldbaulichen Förderprogramm
Waldbauliches Handeln und Arbeiten, u.a. Anlage und Pflege von Waldmooren und Feuchtbiotopen Flächeneigentümer, Bewirtschafter, Träger überbetrieblich durchgeführter Maßnahmen
Örtlich zuständige Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten https://www.stmelf.bayern.de/wald/waldbesitzer_portal/048719/index.php April 2018

Vertragsnaturschutzprogramm im Wald (AUM)


Gegenstand der Förderung: u.a. Erhalt von Biberlebensräumen, Nutzungsverzicht, Erhalt von Biotopbäumen, Belassen von Totholz
Adressat: Private/körperschaftliche Waldbesitzer o. von diesen beauftragte Vereine, Verbände u. Vereinigungen v. Waldeigentümern ,
Ansprechpartner: Örtlich zuständige Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Link 1: www | Stand: April 2018

Bayern
Forstwirtschaft, Naturschutz Vertragsnaturschutzprogramm im Wald (AUM)
u.a. Erhalt von Biberlebensräumen, Nutzungsverzicht, Erhalt von Biotopbäumen, Belassen von Totholz Private/körperschaftliche Waldbesitzer o. von diesen beauftragte Vereine, Verbände u. Vereinigungen v. Waldeigentümern
Örtlich zuständige Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten http://www.waldbesitzer-portal.bayern.de/048720/index.php April 2018

Flurneuordnung


Gegenstand der Förderung: Flurneuordnung mit u.a. wasserwirtschaftliche Maßnahmen; Maßnahmen des Bodenschutzes, des Naturschutzes und der Landschaftspflege
Adressat: Teilnehmergemeinschaften, Verbände, Kommunen, einzelnen Beteiligten, u.a.,
Ansprechpartner: Amt für Ländliche Entwicklung
Link 1: www | Stand: April 2018

Bayern
Sonstiges Flurneuordnung
Flurneuordnung mit u.a. wasserwirtschaftliche Maßnahmen; Maßnahmen des Bodenschutzes, des Naturschutzes und der Landschaftspflege Teilnehmergemeinschaften, Verbände, Kommunen, einzelnen Beteiligten, u.a.
Amt für Ländliche Entwicklung http://www.stmelf.bayern.de/agrarpolitik/foerderung/004012/index.php April 2018

Förderung wasserwirtschaftlicher Vorhaben


Gegenstand der Förderung: u.a. Vorhaben zur Schaffung von Rückhalteräumen an Gewässern, Ausbaumaßnahmen zur naturnahen Entwicklung und Gestaltung von Gewässern und/oder ihrer Auen, insbesondere zur Umsetzung der WRRL
Adressat: Gebietskörperschaften, deren öffentlich-rechtliche Zusammenschlüsse, Kommunalunternehmen, Wasser- und Bodenverbände, Landschaftspflegeverbände,
Ansprechpartner: zuständiges Wasserwirtschaftsamt
Link 1: www | Link 2: www | Stand: April 2018

Bayern
Sonstiges Förderung wasserwirtschaftlicher Vorhaben
u.a. Vorhaben zur Schaffung von Rückhalteräumen an Gewässern, Ausbaumaßnahmen zur naturnahen Entwicklung und Gestaltung von Gewässern und/oder ihrer Auen, insbesondere zur Umsetzung der WRRL Gebietskörperschaften, deren öffentlich-rechtliche Zusammenschlüsse, Kommunalunternehmen, Wasser- und Bodenverbände, Landschaftspflegeverbände
zuständiges Wasserwirtschaftsamt http://www.stmuv.bayern.de/themen/wasserwirtschaft/foerderung/index.htm http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=930f21c00782d11ab3bebca71780c570;views;document&doc=7117 April 2018

Moorschutzrichtlinie ProMoor


Gegenstand der Förderung: Maßnahmen zum Erhalt und zur Wiederherstellung von naturnahen Mooren, Wissenschaftlich begleitete Pilot- und Demonstrationsvorhaben zur bodenschonenden Bewirtschaftung von Moorstandorten durch Einsatz und Erprobung geeigneter Technik und der damit verbundenen Minderung des Bodendrucks
Adressat: ab Januar 2019,
Ansprechpartner:
Link 1: www | Stand: November 2018

Brandenburg
Klimaschutz, Landwirtschaft, Naturschutz Moorschutzrichtlinie ProMoor
Maßnahmen zum Erhalt und zur Wiederherstellung von naturnahen Mooren, Wissenschaftlich begleitete Pilot- und Demonstrationsvorhaben zur bodenschonenden Bewirtschaftung von Moorstandorten durch Einsatz und Erprobung geeigneter Technik und der damit verbundenen Minderung des Bodendrucks ab Januar 2019
https://lfu.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.427149.de November 2018

Besonders nachhaltige Verfahren auf dem Dauergrünland (KULAP)


Gegenstand der Förderung: Hohe Stauhaltung von Mooren; Umweltgerechte Bewirtschaftung (späte Nutzungstermine); Extensive Bewirtschaftung (Verzicht mineralische Stickstoffdüngung)
Adressat: Unternehmen der Land- und Forstwirtschaft,
Ansprechpartner: Amt für Landwirtschaft
Link 1: www | Link 2: www | Stand: März 2018

Brandenburg
Klimaschutz, Landwirtschaft Besonders nachhaltige Verfahren auf dem Dauergrünland (KULAP)
Hohe Stauhaltung von Mooren; Umweltgerechte Bewirtschaftung (späte Nutzungstermine); Extensive Bewirtschaftung (Verzicht mineralische Stickstoffdüngung) Unternehmen der Land- und Forstwirtschaft
Amt für Landwirtschaft http://www.mlul.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.374948.de http://www.lfu.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.427130.de März 2018

Besonders nachhaltige Verfahren im Ackerbau (KULAP)


Gegenstand der Förderung: Nutzung oder Dauerhafte Umwandlung von Ackerflächen als extensives Grünland
Adressat: Unternehmen der Land- und Forstwirtschaft,
Ansprechpartner: Amt für Landwirtschaft
Link 1: www | Stand: März 2018

Brandenburg
Klimaschutz, Landwirtschaft Besonders nachhaltige Verfahren im Ackerbau (KULAP)
Nutzung oder Dauerhafte Umwandlung von Ackerflächen als extensives Grünland Unternehmen der Land- und Forstwirtschaft
Amt für Landwirtschaft http://www.mlul.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.374948.de März 2018

Vertragsnaturschutz


Gegenstand der Förderung: Agrarumweltmaßnahmen und zusätzliche Maßnahmen durch direkte Verträge mit den Flächennutzern: Pflege von speziellen Biotopen, u.a. Pflege von Niedermooren; Artenhilfsmaßnahmen, u.a. speziell hohe Wasserhaltung zum Schutz der Lebensräume von an Wasser gebundene Arten; Maßnahmen auf Grünland o. Acker
Adressat: land-, forst- und fischereiwirtschaftlichen Unternehmen; Vereine und Verbände,
Ansprechpartner: Landesamt für Umwelt
Link 1: www | Stand: April 2018

Brandenburg
Landwirtschaft, Naturschutz Vertragsnaturschutz
Agrarumweltmaßnahmen und zusätzliche Maßnahmen durch direkte Verträge mit den Flächennutzern: Pflege von speziellen Biotopen, u.a. Pflege von Niedermooren; Artenhilfsmaßnahmen, u.a. speziell hohe Wasserhaltung zum Schutz der Lebensräume von an Wasser gebundene Arten; Maßnahmen auf Grünland o. Acker land-, forst- und fischereiwirtschaftlichen Unternehmen; Vereine und Verbände
Landesamt für Umwelt http://www.mlul.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.311938.de April 2018

Ausgleich von Kosten und Einkommensverlusten für Landwirte in Natura-2000-Gebieten


Gegenstand der Förderung: Hohe Wasserhaltung, extensive oder späte Grünlandnutzung
Adressat: Landwirtschaftliche Unternehmen,
Ansprechpartner: Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft, Referat 32
Link 1: www | Stand: April 2018

Brandenburg
Landwirtschaft, Naturschutz Ausgleich von Kosten und Einkommensverlusten für Landwirte in Natura-2000-Gebieten
Hohe Wasserhaltung, extensive oder späte Grünlandnutzung Landwirtschaftliche Unternehmen
Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft, Referat 32 http://www.mlul.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.203855.de April 2018

Förderung forstwirtschaftlicher Vorhaben


Gegenstand der Förderung: Umstellung auf naturnahe Waldwirtschaft, Inanspruchnahme von Beratungsdiensten, Vorbeugung von Waldschäden
Adressat: natürliche u. juristische Personen d. öff. u. d. priv. Rechts als Besitzer v. forstwirtschaftlichen Flächen,
Ansprechpartner: Landesbetrieb Forst Brandenburg
Link 1: www | Stand: April 2018

Brandenburg
Forstwirtschaft Förderung forstwirtschaftlicher Vorhaben
Umstellung auf naturnahe Waldwirtschaft, Inanspruchnahme von Beratungsdiensten, Vorbeugung von Waldschäden natürliche u. juristische Personen d. öff. u. d. priv. Rechts als Besitzer v. forstwirtschaftlichen Flächen
Landesbetrieb Forst Brandenburg http://forst.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.236449.de April 2018

Mittel aus Walderhaltungsabgabe


Gegenstand der Förderung: Erstaufforstungen/Umbau von Reinbeständen mit standortgerechten Baumarten u.a.
Adressat: Natürliche u. juristische Personen d. öff. u. priv. Rechts; Personengemeinschaften; anerkannte forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse,
Ansprechpartner: Landesbetrieb Forst Brandenburg
Link 1: www | Stand: April 2018

Brandenburg
Forstwirtschaft Mittel aus Walderhaltungsabgabe
Erstaufforstungen/Umbau von Reinbeständen mit standortgerechten Baumarten u.a. Natürliche u. juristische Personen d. öff. u. priv. Rechts; Personengemeinschaften; anerkannte forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse
Landesbetrieb Forst Brandenburg http://forst.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.222161.de April 2018

Naturschutzfonds


Gegenstand der Förderung: Maßnahmen zu Schutz, Pflege und Entwicklung von Natur und Landschaft; Sicherung von Grundstücken; Forschung/Untersuchungen f. Naturschutz u. Landschaftspflege; Schwerpunkt u.a. Moorrevitalisierung
Adressat: natürliche u. juristische Personen d. öff. u. d. priv. Rechts,
Ansprechpartner: Stiftung Naturschutzfonds Brandenburg
Link 1: www | Stand: April 2018

Brandenburg
Naturschutz Naturschutzfonds
Maßnahmen zu Schutz, Pflege und Entwicklung von Natur und Landschaft; Sicherung von Grundstücken; Forschung/Untersuchungen f. Naturschutz u. Landschaftspflege; Schwerpunkt u.a. Moorrevitalisierung natürliche u. juristische Personen d. öff. u. d. priv. Rechts
Stiftung Naturschutzfonds Brandenburg http://www.naturschutzfonds.de/natur-schuetzen/projektfoerderung/ April 2018

Natürlichen Erbes und Umweltbewusstsein


Gegenstand der Förderung: u.a. Erhalt oder Wiederherstellung von Mooren; insb. Sanierung Wassereinzugsgebietes, Wasserrückhalt und Gehölzentnahme, außerhalb landwirtschaftlicher Flächen
Adressat: juristische Personen d. öff. Rechts u. d. priv. Rechts; gemeinnützige juristische Personen; natürliche Personen,
Ansprechpartner: Investitionsbank des Landes Brandenburg
Link 1: www | Stand: März 2018

Brandenburg
Naturschutz Natürlichen Erbes und Umweltbewusstsein
u.a. Erhalt oder Wiederherstellung von Mooren; insb. Sanierung Wassereinzugsgebietes, Wasserrückhalt und Gehölzentnahme, außerhalb landwirtschaftlicher Flächen juristische Personen d. öff. Rechts u. d. priv. Rechts; gemeinnützige juristische Personen; natürliche Personen
Investitionsbank des Landes Brandenburg https://www.ilb.de/de/wirtschaft/zuschuesse/natuerliches-erbe-und-umweltbewusstsein/index.html März 2018

Förderung der naturnahen Entwicklung von Gewässern und Förderung von Maßnahmen zur Stärkung der Regulationsfähigkeit des Landschaftswasserhaushaltes


Gegenstand der Förderung: Verbesserung des Landschaftswasserhaushaltes im ländlichen Raum sowie zur Zustandsverbesserung der Gewässer gemäß WRRL
Adressat: Körperschaften des öffentlichen Rechts,
Ansprechpartner: Investitionsbank des Landes Brandenburg
Link 1: www | Stand: April 2018

Brandenburg
Sonstiges Förderung der naturnahen Entwicklung von Gewässern und Förderung von Maßnahmen zur Stärkung der Regulationsfähigkeit des Landschaftswasserhaushaltes
Verbesserung des Landschaftswasserhaushaltes im ländlichen Raum sowie zur Zustandsverbesserung der Gewässer gemäß WRRL Körperschaften des öffentlichen Rechts
Investitionsbank des Landes Brandenburg http://www.mlul.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.466117.de April 2018

Umsetzung von Maßnahmen des Nationalen Hochwasserschutzprogramms


Gegenstand der Förderung: u.a. Rückbau von Deichen zur Wiedergewinnung von Überschwemmungsgebieten; Maßnahmen zur Gewinnung von Retentionsflächen
Adressat: Wasserwirtschaftsamt,
Ansprechpartner: Oberste Wasserbehörde, Landesamt für Umwelt
Link 1: www | Stand: April 2018

Brandenburg
Sonstiges Umsetzung von Maßnahmen des Nationalen Hochwasserschutzprogramms
u.a. Rückbau von Deichen zur Wiedergewinnung von Überschwemmungsgebieten; Maßnahmen zur Gewinnung von Retentionsflächen Wasserwirtschaftsamt
Oberste Wasserbehörde, Landesamt für Umwelt http://www.mlul.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.285660.de April 2018

Umsetzung von Vorhaben zur Gewährleistung und Verbesserung des Hochwasserschutzes


Gegenstand der Förderung: u.a. Maßnahmen zur Verbesserung des Wasserrückhalts im Einzugsgebiet durch Einrichtung gesteuerter und ungesteuerter Polder, Rückbau von Deichen zur Wiedergewinnung v. Überschwemmungsgebieten
Adressat: Wasserwirtschaftsamt, Gewässerunterhaltungsverbände,
Ansprechpartner: Oberste Wasserbehörde, Landesamt für Umwelt
Link 1: www | Stand: April 2018

Brandenburg
Sonstiges Umsetzung von Vorhaben zur Gewährleistung und Verbesserung des Hochwasserschutzes
u.a. Maßnahmen zur Verbesserung des Wasserrückhalts im Einzugsgebiet durch Einrichtung gesteuerter und ungesteuerter Polder, Rückbau von Deichen zur Wiedergewinnung v. Überschwemmungsgebieten Wasserwirtschaftsamt, Gewässerunterhaltungsverbände
Oberste Wasserbehörde, Landesamt für Umwelt http://www.mlul.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.285660.de April 2018

Umsetzung von Vorhaben zur Gewährleistung und Verbesserung des Hochwasserschutzes (ELER)


Gegenstand der Förderung: Neubau/Verstärkung von Hochwasserschutzanlagen, Rückverlegung/Rückbau von Deichen, technische und naturschutzfachliche Planungen
Adressat: Landesamt für Umwelt, Gewässerunterhaltungsverbände,
Ansprechpartner: Investitionsbank des Landes Brandenburg
Link 1: www | Stand: April 2018

Brandenburg
Sonstiges Umsetzung von Vorhaben zur Gewährleistung und Verbesserung des Hochwasserschutzes (ELER)
Neubau/Verstärkung von Hochwasserschutzanlagen, Rückverlegung/Rückbau von Deichen, technische und naturschutzfachliche Planungen Landesamt für Umwelt, Gewässerunterhaltungsverbände
Investitionsbank des Landes Brandenburg http://www.mlul.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.285660.de April 2018

Ackerflächen in Dauergrünland (AUKM)


Gegenstand der Förderung: Dauerhafte Umwandlung von Ackerflächen in Dauergrünland zur besonderen Berücksichtigung der Belange des Klima-, Wasser- und Bodenschutzes
Adressat: Betriebsinhaber, Zusammenschlüsse von Betriebsinhabern,
Ansprechpartner: Staatliche Ämter für Landwirtschaft und Umwelt
Link 1: www | Stand: März 2018

Mecklenburg-Vorpommern
Klimaschutz, Landwirtschaft Ackerflächen in Dauergrünland (AUKM)
Dauerhafte Umwandlung von Ackerflächen in Dauergrünland zur besonderen Berücksichtigung der Belange des Klima-, Wasser- und Bodenschutzes Betriebsinhaber, Zusammenschlüsse von Betriebsinhabern
Staatliche Ämter für Landwirtschaft und Umwelt http://www.service.m-v.de/foerderfibel/?sa.fofifoerderung.foerderung_id=23&sa.fofi.kategorie_id=1 März 2018

Naturschutzförderrichtlinie


Gegenstand der Förderung: Vorhaben und Studien zur Wiederherstellung von Feuchtgebieten und Mooren
Adressat: natürliche Personen, juristische Personen d. priv. und d. öff. Rechts,
Ansprechpartner: Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie
Link 1: www | Stand: März 2018

Mecklenburg-Vorpommern
Klimaschutz, Naturschutz Naturschutzförderrichtlinie
Vorhaben und Studien zur Wiederherstellung von Feuchtgebieten und Mooren natürliche Personen, juristische Personen d. priv. und d. öff. Rechts
Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie https://www.service.m-v.de/foerderfibel/?sa.fofifoerderung.foerderung_id=167&sa.fofi.kategorie_id=1 März 2018

Extensive Dauergrünlandrichtlinie (AUKM)


Gegenstand der Förderung: Extensive oder umweltgerechte Bewirtschaftung bestimmter Dauergrünlandflächen (Verzicht mineralische Stickstoffdüngung o. andere Nutzungsbeschränkungen/Auflagen)
Adressat: Betriebsinhaber,
Ansprechpartner: Staatliche Ämter für Landwirtschaft und Umwelt
Link 1: www | Stand: März 2018

Mecklenburg-Vorpommern
Landwirtschaft Extensive Dauergrünlandrichtlinie (AUKM)
Extensive oder umweltgerechte Bewirtschaftung bestimmter Dauergrünlandflächen (Verzicht mineralische Stickstoffdüngung o. andere Nutzungsbeschränkungen/Auflagen) Betriebsinhaber
Staatliche Ämter für Landwirtschaft und Umwelt http://www.service.m-v.de/foerderfibel/?sa.fofifoerderung.foerderung_id=43&sa.fofi.kategorie_id=1 März 2018

Naturschutzgerechte Grünlandnutzungsrichtlinie (AUKM)


Gegenstand der Förderung: Naturschutzgerechte Bewirtschaftung innerhalb vorgegebener Kulissen u.a. für extrem nasse Grünlandstandorte, Feucht- und Nassgrünland nährstoffärmerer Standorte
Adressat: Betriebsinhaber,
Ansprechpartner: Staatliche Ämter für Landwirtschaft und Umwelt
Link 1: www | Stand: März 2018

Mecklenburg-Vorpommern
Landwirtschaft Naturschutzgerechte Grünlandnutzungsrichtlinie (AUKM)
Naturschutzgerechte Bewirtschaftung innerhalb vorgegebener Kulissen u.a. für extrem nasse Grünlandstandorte, Feucht- und Nassgrünland nährstoffärmerer Standorte Betriebsinhaber
Staatliche Ämter für Landwirtschaft und Umwelt http://www.service.m-v.de/foerderfibel/?sa.fofifoerderung.foerderung_id=120&sa.fofi.kategorie_id=1 März 2018

Förderung forstwirtschaftlicher Maßnahmen im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes


Gegenstand der Förderung: u.a. Erstaufforstung, Naturnahe Waldbewirtschaftung (Vorarbeiten, Umbau von Reinbeständen u. nicht-standortgerechten o. nicht klimatoleranten Bestände, Kulturpflege, Jungwuchs- und Bestandspflege)
Adressat: Landwirte, landwirtschaftliche Betriebe, private u. kommunale Waldbesitzer, forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse,
Ansprechpartner: Landesforst Mecklenburg-Vorpommern
Link 1: www | Stand: März 2018

Mecklenburg-Vorpommern
Forstwirtschaft Förderung forstwirtschaftlicher Maßnahmen im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes
u.a. Erstaufforstung, Naturnahe Waldbewirtschaftung (Vorarbeiten, Umbau von Reinbeständen u. nicht-standortgerechten o. nicht klimatoleranten Bestände, Kulturpflege, Jungwuchs- und Bestandspflege) Landwirte, landwirtschaftliche Betriebe, private u. kommunale Waldbesitzer, forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse
Landesforst Mecklenburg-Vorpommern https://www.service.m-v.de/foerderfibel/?sa.fofifoerderung.foerderung_id=96&sa.fofi.kategorie_id=1 März 2018

Wald-Erschwernisausgleich


Gegenstand der Förderung: Ausgleich von naturalen oder wirtschaftlichen Einschränkungen bei der Bewirtschaftung u. Nutzung von Waldflächen innerhalb von Natura 2000-Gebieten, z.B. für den prioritären Lebensraumtyp Moorwälder
Adressat: Private Waldbesitzer oder deren Vereinigungen,
Ansprechpartner: Landesforst Mecklenburg-Vorpommern
Link 1: www | Stand: März 2018

Mecklenburg-Vorpommern
Forstwirtschaft Wald-Erschwernisausgleich
Ausgleich von naturalen oder wirtschaftlichen Einschränkungen bei der Bewirtschaftung u. Nutzung von Waldflächen innerhalb von Natura 2000-Gebieten, z.B. für den prioritären Lebensraumtyp Moorwälder Private Waldbesitzer oder deren Vereinigungen
Landesforst Mecklenburg-Vorpommern http://www.wald-mv.de/Naturnahe-Forstwirtschaft/Natura-2000/ März 2018

Biotop- und Artenschutz


Gegenstand der Förderung: Maßnahmen der Biotop- und Landschaftspflege besonders geschützter Biotope, Maßnahmen des speziellen Artenschutzes
Adressat: Natürliche und juristische Personen,
Ansprechpartner: Staatliche Ämter für Landwirtschaft und Umwelt
Link 1: www | Stand: März 2018

Mecklenburg-Vorpommern
Naturschutz Biotop- und Artenschutz
Maßnahmen der Biotop- und Landschaftspflege besonders geschützter Biotope, Maßnahmen des speziellen Artenschutzes Natürliche und juristische Personen
Staatliche Ämter für Landwirtschaft und Umwelt http://www.service.m-v.de/foerderfibel/?sa.fofifoerderung.foerderung_id=29&sa.fofi.kategorie_id=1 März 2018

Projekte der Landschaftspflege


Gegenstand der Förderung: Erhaltung und Entwicklung von naturnahen u. historischen Kulturlandschaften
Adressat: Landschaftspflegeverbände,
Ansprechpartner: Landesforst Mecklenburg-Vorpommern
Link 1: www | Stand: März 2018

Mecklenburg-Vorpommern
Naturschutz Projekte der Landschaftspflege
Erhaltung und Entwicklung von naturnahen u. historischen Kulturlandschaften Landschaftspflegeverbände
Landesforst Mecklenburg-Vorpommern http://foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/inhaltsverzeichnis.html?get=35b8d0ac194d6a1e9df0679f8c47af42;views;document&doc=12776&typ=KU März 2018

Flurbereinigungsverfahren


Gegenstand der Förderung: Neuordnung ländlichen Grundbesitzes u. Gestaltung des ländlichen Raums, inkl. Maßnahmen zur Sicherung eines nachhaltig leistungsfähigen Naturhaushalts
Adressat: Beteiligte, Teilnehmergemeinschaften, Wasser- und Bodenverbände, Tauschpartner,
Ansprechpartner: Staatliche Ämter für Landwirtschaft und Umwelt
Link 1: www | Stand: März 2018

Mecklenburg-Vorpommern
Sonstiges Flurbereinigungsverfahren
Neuordnung ländlichen Grundbesitzes u. Gestaltung des ländlichen Raums, inkl. Maßnahmen zur Sicherung eines nachhaltig leistungsfähigen Naturhaushalts Beteiligte, Teilnehmergemeinschaften, Wasser- und Bodenverbände, Tauschpartner
Staatliche Ämter für Landwirtschaft und Umwelt https://www.service.m-v.de/foerderfibel/?sa.fofifoerderung.foerderung_id=49&sa.fofi.kategorie_id=1 März 2018

Förderung nachhaltiger wasserwirtschaftlicher Vorhaben


Gegenstand der Förderung: investive u. konzeptionelle Vorhaben zur naturnahen Gewässerentwicklung, investive Vorhaben d. Hochwasserschutzes u. der Hochwasservorsorge, investive Vorhaben zum Grundwasserschutz
Adressat: Juristische Personen d. öff. Rechts, natürliche u. juristische Personen d. Privatrechts,
Ansprechpartner: Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt
Link 1: www | Link 2: www | Stand: April 2018

Mecklenburg-Vorpommern
Sonstiges Förderung nachhaltiger wasserwirtschaftlicher Vorhaben
investive u. konzeptionelle Vorhaben zur naturnahen Gewässerentwicklung, investive Vorhaben d. Hochwasserschutzes u. der Hochwasservorsorge, investive Vorhaben zum Grundwasserschutz Juristische Personen d. öff. Rechts, natürliche u. juristische Personen d. Privatrechts
Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt http://www.service.m-v.de/foerderfibel/?sa.fofifoerderung.foerderung_id=130&sa.fofi.kategorie_id=1 http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=930f21c00782d11ab3bebca71780c570;views;document&doc=12953 April 2018

Flächenmanagement für Klima und Umwelt


Gegenstand der Förderung: Neuordnung von Flächen
Adressat: u.a. Gemeinden, Teilnehmergemeinschaften, Wasser- u. Bodenverbände,
Ansprechpartner: Amt für regionale Landesentwicklung
Link 1: www | Stand: September 2017

Niedersachsen
Klimaschutz, Sonstiges Flächenmanagement für Klima und Umwelt
Neuordnung von Flächen u.a. Gemeinden, Teilnehmergemeinschaften, Wasser- u. Bodenverbände
Amt für regionale Landesentwicklung http://www.ml.niedersachsen.de/themen/entwicklung_laendlichen_raums/eufoerderprogramme_zur_entwicklung_im_laendlichen_raum/pfeil_20142020/foerdermassnahmen/flaechenmanagement-fuer-umwelt-und-klima-140883.html September 2017

Klimaschutz durch Moorentwicklung


Gegenstand der Förderung: Wiedervernässung, Planung, klimaschonende Bewirtschaftung, Pilotprojekte Paludikultur
Adressat: Gebietskörperschaften, Unternehmen, Stiftungen, Verbände, Vereine, u.a.,
Ansprechpartner: N-Bank
Link 1: www | Stand: März 2018

Niedersachsen
Klimaschutz, Landwirtschaft Klimaschutz durch Moorentwicklung
Wiedervernässung, Planung, klimaschonende Bewirtschaftung, Pilotprojekte Paludikultur Gebietskörperschaften, Unternehmen, Stiftungen, Verbände, Vereine, u.a.
N-Bank https://www.nbank.de/%C3%96ffentliche-Einrichtungen/Energie-Umwelt/Klimaschutz-durch-Moorentwicklung/index-2.jsp März 2018

Zusätzliche Bewirtschaftungsbedingungen zum Erschwernisausgleich (AUKM)


Gegenstand der Förderung: u.a. erhöhte Wasserstandhaltung vom 01.01.-31.05./aktive Zuwässerung vom 01.03.-31.05.
Adressat: Landwirtschaftliche Betriebe,
Ansprechpartner: Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Link 1: www | Link 2: www | Stand: April 2018

Niedersachsen
Klimaschutz, Landwirtschaft Zusätzliche Bewirtschaftungsbedingungen zum Erschwernisausgleich (AUKM)
u.a. erhöhte Wasserstandhaltung vom 01.01.-31.05./aktive Zuwässerung vom 01.03.-31.05. Landwirtschaftliche Betriebe
Landwirtschaftskammer Niedersachsen https://www.ml.niedersachsen.de/themen/landwirtschaft/agrarfoerderung/agrarumweltmassnahmen_aum/aum_details_zu_den_massnahmen/gl4_zusatzauflagen_zum_erschwernisausgleich/gl-4---zusaetzliche-bewirtschaftungsbedingungen-zum-erschwernisausgleich-122489.html http://www.ml.niedersachsen.de/themen/landwirtschaft/agrarfoerderung/agrarumweltmassnahmen_aum/aum_details_zu_den_massnahmen/wichtige-hinweise-zum-antragsverfahren-145542.html April 2018

Extensive Bewirtschaftung v. Dauergrünland (AUKM)


Gegenstand der Förderung: Umweltgerechte Bewirtschaftung durch Verringerung der Betriebsmittelanwendung u. Vorgabe d. ersten Schnitttermins; Zusatzförderung: Naturschutzgerechte Bewirtschaftung außerhalb v. Schutzgebieten
Adressat: Landwirtschaftliche Betriebe,
Ansprechpartner: Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Link 1: www | Stand: April 2018

Niedersachsen
Landwirtschaft, Naturschutz Extensive Bewirtschaftung v. Dauergrünland (AUKM)
Umweltgerechte Bewirtschaftung durch Verringerung der Betriebsmittelanwendung u. Vorgabe d. ersten Schnitttermins; Zusatzförderung: Naturschutzgerechte Bewirtschaftung außerhalb v. Schutzgebieten Landwirtschaftliche Betriebe
Landwirtschaftskammer Niedersachsen https://www.ml.niedersachsen.de/themen/landwirtschaft/agrarfoerderung/agrarumweltmassnahmen_aum/aum_details_zu_den_massnahmen/gl1_extensive_bewirtschaftung_gl11_gl12/gl-1---extensive-bewirtschaftung-von-dauergruenland-gl11gl12-122405.html April 2018

Einhaltung einer Frühjahrsruhe auf Dauergrünland (AUKM)


Gegenstand der Förderung: Umweltgerechte Bewirtschaftung durch die Einhaltung einer Frühjahrsruhe auf Dauergrünland; Zusatzförderung: Naturschutzgerechte Bewirtschaftung in bestimmten Wiesenvogelschutzgebieten
Adressat: Landwirtschaftliche Betriebe,
Ansprechpartner: Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Link 1: www | Stand: April 2018

Niedersachsen
Landwirtschaft, Naturschutz Einhaltung einer Frühjahrsruhe auf Dauergrünland (AUKM)
Umweltgerechte Bewirtschaftung durch die Einhaltung einer Frühjahrsruhe auf Dauergrünland; Zusatzförderung: Naturschutzgerechte Bewirtschaftung in bestimmten Wiesenvogelschutzgebieten Landwirtschaftliche Betriebe
Landwirtschaftskammer Niedersachsen https://www.ml.niedersachsen.de/themen/landwirtschaft/agrarfoerderung/agrarumweltmassnahmen_aum/aum_details_zu_den_massnahmen/gl2_einhaltung_einer_fruehjahrsruhe_gl21_gl22/gl-2---einhaltung-einer-fruehjahrsruhe-auf-dauergruenland-gl21gl22-122386.html April 2018

Artenreiches Grünland (AUKM)


Gegenstand der Förderung: Erhaltung von pflanzengenetisch wertvoller Grünlandvegetation mit 4, 6 o. 8 Kennarten
Adressat: Landwirtschaftliche Betriebe,
Ansprechpartner: Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Link 1: www | Stand: April 2018

Niedersachsen
Landwirtschaft, Naturschutz Artenreiches Grünland (AUKM)
Erhaltung von pflanzengenetisch wertvoller Grünlandvegetation mit 4, 6 o. 8 Kennarten Landwirtschaftliche Betriebe
Landwirtschaftskammer Niedersachsen https://www.ml.niedersachsen.de/themen/landwirtschaft/agrarfoerderung/agrarumweltmassnahmen_aum/aum_details_zu_den_massnahmen/gl5_artenreiches_gruenland_gl51_gl52_gl53/gl-5---artenreiches-gruenland-gl51gl52gl53-122454.html April 2018

Erschwernisausgleich Grünland


Gegenstand der Förderung: Erschwernisausgleich für wirtschaftlichen Bodennutzung auf Grünland in Schutzgebieten
Adressat: Bewirtschaftende Person,
Ansprechpartner: Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Link 1: www | Stand: September 2017

Niedersachsen
Landwirtschaft Erschwernisausgleich Grünland
Erschwernisausgleich für wirtschaftlichen Bodennutzung auf Grünland in Schutzgebieten Bewirtschaftende Person
Landwirtschaftskammer Niedersachsen http://www.umwelt.niedersachsen.de/themen/natur_landschaft/foerdermoeglichkeiten/erschwernisausgleich/erschwernisausgleich_natur_und_landschaft/erschwernisausgleich-natur-9162.html September 2017

Förderung forstwirtschaftlicher Maßnahmen


Gegenstand der Förderung: Erstaufforstung, naturnahe Waldbewirtschaftung, forstwirtschaftliche Infrastruktur
Adressat: Natürliche u. juristische Personen als Besitzer v. land- u. forstwirtschaftlichen Flächen sowie deren Zusammenschlüsse,
Ansprechpartner: Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Link 1: www | Stand: April 2018

Niedersachsen
Forstwirtschaft Förderung forstwirtschaftlicher Maßnahmen
Erstaufforstung, naturnahe Waldbewirtschaftung, forstwirtschaftliche Infrastruktur Natürliche u. juristische Personen als Besitzer v. land- u. forstwirtschaftlichen Flächen sowie deren Zusammenschlüsse
Landwirtschaftskammer Niedersachsen http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=930f21c00782d11ab3bebca71780c570;views;document&doc=10382 April 2018

Erschwernisausgleich Wald


Gegenstand der Förderung: Erschwernisausgleich für Waldnutzung in Natura 2000-Gebieten
Adressat: Bewirtschaftende Person,
Ansprechpartner: Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Link 1: www | Stand: März 2018

Niedersachsen
Forstwirtschaft Erschwernisausgleich Wald
Erschwernisausgleich für Waldnutzung in Natura 2000-Gebieten Bewirtschaftende Person
Landwirtschaftskammer Niedersachsen http://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/foerderung/nav/18/article/29735.html März 2018

Landschaftswerte


Gegenstand der Förderung: Renaturierung, Sanierung naturnaher Ökosysteme/-leistungen. Biotopverbundsystem herstellen/vernetzen. Schutz u. Wiederherstellung historischer Kulturlandschaften, u.a.
Adressat: Gebietskörperschaften, Verbände, Unternehmen, u.a.,
Ansprechpartner: N-Bank
Link 1: www | Stand: September 2017

Niedersachsen
Naturschutz, Sonstiges Landschaftswerte
Renaturierung, Sanierung naturnaher Ökosysteme/-leistungen. Biotopverbundsystem herstellen/vernetzen. Schutz u. Wiederherstellung historischer Kulturlandschaften, u.a. Gebietskörperschaften, Verbände, Unternehmen, u.a.
N-Bank https://www.nbank.de/Unternehmen/Energie-Umwelt/Landschaftswerte/index.jsp September 2017

Förderung von Maßnahmen des Natur- und Artenschutzes und der Landschaftspflege


Gegenstand der Förderung: u.a. Maßnahmen zur Erhaltung, Pflege, Entwicklung oder Wiederherstellung von Biotopen, spezielle Artenschutz- und Artenhilfsmaßnahmen, Grunderwerb
Adressat: (Gebiets-) körperschaften d. öff. Rechts, Stiftungen, Vereine, Verbände, sonstige juristische Personen, natürliche Personen u. Personengesellschaften.,
Ansprechpartner: Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Link 1: www | Stand: April 2018

Niedersachsen
Naturschutz Förderung von Maßnahmen des Natur- und Artenschutzes und der Landschaftspflege
u.a. Maßnahmen zur Erhaltung, Pflege, Entwicklung oder Wiederherstellung von Biotopen, spezielle Artenschutz- und Artenhilfsmaßnahmen, Grunderwerb (Gebiets-) körperschaften d. öff. Rechts, Stiftungen, Vereine, Verbände, sonstige juristische Personen, natürliche Personen u. Personengesellschaften.
Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=930f21c00782d11ab3bebca71780c570;views;document&doc=13482 April 2018

Erhaltung u. Entwicklung v. Lebensräumen u. Arten der ländlichen Landschaften


Gegenstand der Förderung: Durchführung v. Vorhaben zu Erhaltung, Entwicklung u. Wiederherstellung v. Mooren/deren Arten u. Lebensgemeinschaften
Adressat: Gebietskörperschaften, Verbände, Unternehmen, u.a.,
Ansprechpartner: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Link 1: www | Stand: September 2017

Niedersachsen
Naturschutz Erhaltung u. Entwicklung v. Lebensräumen u. Arten der ländlichen Landschaften
Durchführung v. Vorhaben zu Erhaltung, Entwicklung u. Wiederherstellung v. Mooren/deren Arten u. Lebensgemeinschaften Gebietskörperschaften, Verbände, Unternehmen, u.a.
Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz http://www.nlwkn.niedersachsen.de/naturschutz/foerderprogramme/bewilligungsstelle_euzuwendungen/bewilligungsstelle-fuer-eu-zuwendungen-des-nlwkn-43723.html September 2017

Spezieller Arten- u. Biotopschutz


Gegenstand der Förderung: Artenschutzmaßnahmen, Biotopschutzmaßnahmen (Instandsetzungsmaßnahmen, Entbuschung, Anstaumaßnahmen)
Adressat: Gebietskörperschaften, Landschaftspflegeeinrichtungen, Einrichtungen zur Schutzgebietsbetreuung, u.a.,
Ansprechpartner: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Link 1: www | Stand: September 2017

Niedersachsen
Naturschutz Spezieller Arten- u. Biotopschutz
Artenschutzmaßnahmen, Biotopschutzmaßnahmen (Instandsetzungsmaßnahmen, Entbuschung, Anstaumaßnahmen) Gebietskörperschaften, Landschaftspflegeeinrichtungen, Einrichtungen zur Schutzgebietsbetreuung, u.a.
Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz http://www.nlwkn.niedersachsen.de/naturschutz/foerderprogramme/bewilligungsstelle_euzuwendungen/rl_sab/spezieller-arten--und-biotopschutz-sab-138941.html September 2017

Landschaftspflege u. Gebietsmanagement


Gegenstand der Förderung: Zusammenarbeit verschiedener Akteure, insb. Landwirtschaft und Naturschutz zum Erhalt schutzwürdiger Kulturlandschaften (z.B. Feuchtgrünland)
Adressat: Gebietskörperschaften, Verbände, Land- und Forstwirtschaftliche Betriebe, u.a.,
Ansprechpartner: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Link 1: www | Stand: September 2017

Niedersachsen
Sonstiges Landschaftspflege u. Gebietsmanagement
Zusammenarbeit verschiedener Akteure, insb. Landwirtschaft und Naturschutz zum Erhalt schutzwürdiger Kulturlandschaften (z.B. Feuchtgrünland) Gebietskörperschaften, Verbände, Land- und Forstwirtschaftliche Betriebe, u.a.
Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz http://www.nlwkn.niedersachsen.de/naturschutz/foerderprogramme/bewilligungsstelle_euzuwendungen/landschaftspflege_und_gebietsmanagement_lage/landschaftspflege-und-gebietsmanagement-lage-139705.html September 2017

Europäische Innovationspartnerschaft


Gegenstand der Förderung: Innovationsprozesse und -transfer u.a in Land- u. Forstwirtschaft, durch Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft, Beratung, Wissenschaft u. weiteren Akteuren (Operationelle Gruppe) im ländlichen Raum
Adressat: Operationelle Gruppe,
Ansprechpartner: Landwirtschaftskammer Niedersachsen
Link 1: www | Stand: September 2017

Niedersachsen
Sonstiges Europäische Innovationspartnerschaft
Innovationsprozesse und -transfer u.a in Land- u. Forstwirtschaft, durch Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft, Beratung, Wissenschaft u. weiteren Akteuren (Operationelle Gruppe) im ländlichen Raum Operationelle Gruppe
Landwirtschaftskammer Niedersachsen http://www.ml.niedersachsen.de/themen/landwirtschaft/agrarfoerderung/europaeische_innovationspartnerschaft/innovation-europa-121675.html September 2017

Förderung der Zusammenarbeit in der Landschaftspflege und dem Gebietsmanagement


Gegenstand der Förderung: Zusammenarbeit von Akteuren des Agrarsektors, des Forstsektors oder der Nahrungsmittelkette mit Akteuren des Naturschutzes und der Landschaftspflege. U.a. Projektentwicklung insb. in Natura-2000-Gebieten
Adressat: (Gebiets-) körperschaften d. öff. Rechts, Stiftungen, Verbände, land- und forstwirtschaftliche Betriebe, sonstige juristische Personen,
Ansprechpartner: Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Link 1: www | Stand: April 2018

Niedersachsen
Sonstiges Förderung der Zusammenarbeit in der Landschaftspflege und dem Gebietsmanagement
Zusammenarbeit von Akteuren des Agrarsektors, des Forstsektors oder der Nahrungsmittelkette mit Akteuren des Naturschutzes und der Landschaftspflege. U.a. Projektentwicklung insb. in Natura-2000-Gebieten (Gebiets-) körperschaften d. öff. Rechts, Stiftungen, Verbände, land- und forstwirtschaftliche Betriebe, sonstige juristische Personen
Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=930f21c00782d11ab3bebca71780c570;views;document&doc=12827 April 2018

Hochwasserschutz im Binnenland


Gegenstand der Förderung: Hochwasserschutz im Binnenland, z.B. Deichrückbau, Grundinstandsetzung vorhandener Schöpfwerke
Adressat: Gebietskörperschaften, Körperschaften d. öffentlichen Rechts, juristische Personen,
Ansprechpartner: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Link 1: www | Link 2: www | Stand: April 2018

Niedersachsen
Sonstiges Hochwasserschutz im Binnenland
Hochwasserschutz im Binnenland, z.B. Deichrückbau, Grundinstandsetzung vorhandener Schöpfwerke Gebietskörperschaften, Körperschaften d. öffentlichen Rechts, juristische Personen
Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz http://www.nlwkn.niedersachsen.de/startseite/wasserwirtschaft/foerderprogramme/bewilligungsstelle_euzuwendungen/hochwasserschutz_im_binnenland/hochwasserschutz-im-binnenland-hws-143642.html http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=930f21c00782d11ab3bebca71780c570;views;document&doc=10547 April 2018

Moorschutzfonds


Gegenstand der Förderung: Moorschutzprojekte zum Schutz und zur Regeneration entwicklungsfähiger Hoch- und Niedermoore sowie zum Schutz des Klimas und der biologischen Vielfalt
Adressat: Vereine, Verbände, Gemeinden,
Ansprechpartner: Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein
Link 1: www | Link 2: www | Stand: März 2018

Schleswig-Holstein
Klimaschutz, Naturschutz, Sonstiges Moorschutzfonds
Moorschutzprojekte zum Schutz und zur Regeneration entwicklungsfähiger Hoch- und Niedermoore sowie zum Schutz des Klimas und der biologischen Vielfalt Vereine, Verbände, Gemeinden
Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein https://www.stiftungsland.de/was-wir-tun/entwicklungshelfer/moorwildnis-braucht-starthilfe/ https://www.stiftungsland.de/fileadmin/pdf/Foerderrichtlinie_Moorschutzfonds_2018.pdf März 2018

Natura 2000 – Prämie


Gegenstand der Förderung: Ausgleich von Kosten und Einkommensverlusten, die sich infolge von Beschränkungen der landwirtschaftlichen Nutzung in Natura 2000-Gebieten oder Naturschutzgebieten ergeben, um ökologisch wertvolles Dauergrünland zu erhalten
Adressat: Landwirte,
Ansprechpartner: Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume
Link 1: www | Link 2: www | Stand: März 2018

Schleswig-Holstein
Landwirtschaft Natura 2000 – Prämie
Ausgleich von Kosten und Einkommensverlusten, die sich infolge von Beschränkungen der landwirtschaftlichen Nutzung in Natura 2000-Gebieten oder Naturschutzgebieten ergeben, um ökologisch wertvolles Dauergrünland zu erhalten Landwirte
Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume http://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/F/foerderprogramme/MELUR/LPLR/Foerderwegweiser/12_1_Natura2000Praemie.html http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=c6289d387cb8cb9bc0a9b81845e223cc;views;document&doc=10891&pos=box#box März 2018

Forstwirtschaftliche Maßnahmen


Gegenstand der Förderung: Erstaufforstung, naturnahe Waldbewirtschaftung, forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse, forstwirtschaftliche Infrastruktur
Adressat: Besitzer land- und forstwirtschaftlicher Flächen,
Ansprechpartner: Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein
Link 1: www | Link 2: www | Stand: April 2018

Schleswig-Holstein
Forstwirtschaft Forstwirtschaftliche Maßnahmen
Erstaufforstung, naturnahe Waldbewirtschaftung, forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse, forstwirtschaftliche Infrastruktur Besitzer land- und forstwirtschaftlicher Flächen
Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein https://www.lksh.de/forst/beratung-betreuung-foerderung/forstliche-foerderung/ http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=c6289d387cb8cb9bc0a9b81845e223cc;views;document&doc=10821&pos=box#box April 2018

Vertragsnaturschutz


Gegenstand der Förderung: u.a. Temporärer Wassereinstau, Weidewirtschaft Moor, Grünlandwirtschaft Moor, Wertgrünland, Grünlandlebensräume; i. d. R. alle Verzicht auf Düngung u. Pflanzenschutz, verringerte Besatzdichte, spätere Mahd, z.T. Biotopgestaltungsmaßnahmen
Adressat: Landwirtschaftliche Betriebe,
Ansprechpartner: Landgesellschaft Schleswig-Holstein
Link 1: www | Stand: März 2018

Schleswig-Holstein
Landwirtschaft, Naturschutz Vertragsnaturschutz
u.a. Temporärer Wassereinstau, Weidewirtschaft Moor, Grünlandwirtschaft Moor, Wertgrünland, Grünlandlebensräume; i. d. R. alle Verzicht auf Düngung u. Pflanzenschutz, verringerte Besatzdichte, spätere Mahd, z.T. Biotopgestaltungsmaßnahmen Landwirtschaftliche Betriebe
Landgesellschaft Schleswig-Holstein http://www.schleswig-holstein.de/DE/Themen/V/vertragsnaturschutz.html März 2018

Biotop gestaltende Maßnahmen


Gegenstand der Förderung: Schaffung/Wiederherstellung seltener naturraumtypischer, naturnaher und halbnatürlicher Lebensräume vom Typus der gesetzlich geschützten Biotope, z.B. Vernässungsmaßnahmen für Feuchtgebiete (v.a. zur Vervollständigung d. Netzes Natura 2000)
Adressat: Kreise, kreisfreie Städte, Ämter, Gemeinden, Zweckverbände, Naturschutzvereine, –verbände, Stiftungen, u.a.,
Ansprechpartner: Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung
Link 1: www | Link 2: www | Stand: März 2018

Schleswig-Holstein
Naturschutz Biotop gestaltende Maßnahmen
Schaffung/Wiederherstellung seltener naturraumtypischer, naturnaher und halbnatürlicher Lebensräume vom Typus der gesetzlich geschützten Biotope, z.B. Vernässungsmaßnahmen für Feuchtgebiete (v.a. zur Vervollständigung d. Netzes Natura 2000) Kreise, kreisfreie Städte, Ämter, Gemeinden, Zweckverbände, Naturschutzvereine, –verbände, Stiftungen, u.a.
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung http://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/N/naturschutz/natschutz_allgem_05_Foerd_03_SH07.html http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=c6289d387cb8cb9bc0a9b81845e223cc;views;document&doc=10322&typ=KU März 2018

Förderung von langfristiger Pacht oder Grunderwerb für Zwecke des Naturschutzes


Gegenstand der Förderung: Flächensicherung u.a. auf Flächen des Moorschutzprogramms Schleswig-Holstein
Adressat: Körperschaften d. öff. Rechts, Stiftungen d. öff. u. priv. Rechts, Vereine, Verbände,
Ansprechpartner: Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung
Link 1: www | Stand: März 2018

Schleswig-Holstein
Naturschutz Förderung von langfristiger Pacht oder Grunderwerb für Zwecke des Naturschutzes
Flächensicherung u.a. auf Flächen des Moorschutzprogramms Schleswig-Holstein Körperschaften d. öff. Rechts, Stiftungen d. öff. u. priv. Rechts, Vereine, Verbände
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung http://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/N/naturschutz/natschutz_allgem_05_Foerd_03_SH08.html März 2018

Artenschutz


Gegenstand der Förderung: Maßnahmen, die der Erhaltung oder Wiedereinbürgerung von bedrohten Tier- und Pflanzenarten und der Erfüllung der Vorgaben des Artenhilfsprogramms dienen
Adressat: natürliche o. juristische Personen d. priv. Rechts,
Ansprechpartner: Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung
Link 1: www | Link 2: www | Stand: März 2018

Schleswig-Holstein
Naturschutz Artenschutz
Maßnahmen, die der Erhaltung oder Wiedereinbürgerung von bedrohten Tier- und Pflanzenarten und der Erfüllung der Vorgaben des Artenhilfsprogramms dienen natürliche o. juristische Personen d. priv. Rechts
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/N/naturschutz/natschutz_allgem_05_Foerd_03_SH01.html http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=c6289d387cb8cb9bc0a9b81845e223cc;views;document&doc=9330 März 2018

Schutz- und Entwicklungsmaßnahmen in Naturschutzgebieten


Gegenstand der Förderung: Schutz-, Entwicklungs-, Pflege- und Wiederherstellungsmaßnahmen in Naturschutz- und Natura 2000-Gebieten und auf Flächen des Moorschutzprogramms Schleswig-Holstein
Adressat: Kreise, kreisfreie Städte,
Ansprechpartner: Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung
Link 1: www | Stand: März 2018

Schleswig-Holstein
Naturschutz, Sonstiges Schutz- und Entwicklungsmaßnahmen in Naturschutzgebieten
Schutz-, Entwicklungs-, Pflege- und Wiederherstellungsmaßnahmen in Naturschutz- und Natura 2000-Gebieten und auf Flächen des Moorschutzprogramms Schleswig-Holstein Kreise, kreisfreie Städte
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung http://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/N/naturschutz/natschutz_allgem_05_Foerd_03_SH05.html März 2018

Landschaftspflegerische Maßnahmen in Flurbereinigungsverfahren


Gegenstand der Förderung: Landschaftspflegerische Maßnahme in Flurbereinigungsverfahren durch Bereitstellung von Grundstücken für Zwecke des Naturschutzes; Maßnahmen zur Entwicklung und Schaffung neuer Biotope, naturnaher Landschaftsbestandteile für die heimische Flora und Fauna; Maßnahmen zur Verbindung vorhandener Lebensräume
Adressat: Teilnehmergemeinschaften, Wasser- und Bodenverbände u.a.,
Ansprechpartner: Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume
Link 1: www | Link 2: www | Stand: März 2018

Schleswig-Holstein
Naturschutz, Sonstiges Landschaftspflegerische Maßnahmen in Flurbereinigungsverfahren
Landschaftspflegerische Maßnahme in Flurbereinigungsverfahren durch Bereitstellung von Grundstücken für Zwecke des Naturschutzes; Maßnahmen zur Entwicklung und Schaffung neuer Biotope, naturnaher Landschaftsbestandteile für die heimische Flora und Fauna; Maßnahmen zur Verbindung vorhandener Lebensräume Teilnehmergemeinschaften, Wasser- und Bodenverbände u.a.
Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume http://foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/inhaltsverzeichnis.html?get=6de621e0867bb114d7c5e67d414d3aa1;views;document&doc=11299&typ=KU http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=c6289d387cb8cb9bc0a9b81845e223cc;views;document&doc=11299 März 2018

Förderung wasserwirtschaftlicher Maßnahmen


Gegenstand der Förderung: u.a. Maßnahmen zur Wiedervernässung von Niedermooren
Adressat: Kommune, öffentliche Einrichtungen, Verbände/Vereinigungen,
Ansprechpartner: Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein
Link 1: www | Stand: April 2018

Schleswig-Holstein
Sonstiges Förderung wasserwirtschaftlicher Maßnahmen
u.a. Maßnahmen zur Wiedervernässung von Niedermooren Kommune, öffentliche Einrichtungen, Verbände/Vereinigungen
Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=c6289d387cb8cb9bc0a9b81845e223cc;views;document&doc=8964&pos=anlage#anlage April 2018

Kooperationen im Naturschutz


Gegenstand der Förderung: Unterstützt Kooperationsverbindungen zwischen Akteuren aus den Bereichen Naturschutz, Landwirtschaft und dem kommunalen Bereich. U.a. gebietsspezifische Erarbeitung von Konzepten, Abstimmung mit relevanten Akteuren, Umsetzung der Maßnahmen, begleitende Öffentlichkeitsarbeit
Adressat: Projektträger (juristische Personen d. öff. u. priv. Rechts),
Ansprechpartner: Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung
Link 1: www | Stand: März 2018

Schleswig-Holstein
Sonstiges Kooperationen im Naturschutz
Unterstützt Kooperationsverbindungen zwischen Akteuren aus den Bereichen Naturschutz, Landwirtschaft und dem kommunalen Bereich. U.a. gebietsspezifische Erarbeitung von Konzepten, Abstimmung mit relevanten Akteuren, Umsetzung der Maßnahmen, begleitende Öffentlichkeitsarbeit Projektträger (juristische Personen d. öff. u. priv. Rechts)
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=c6289d387cb8cb9bc0a9b81845e223cc;views;document&doc=11292&pos=box#box März 2018

Bingo! – Die Umweltlotterie


Gegenstand der Förderung: u.a. Projekte des Naturschutzes und der Umweltbildung
Adressat: Vereine, Initiativen, Gesellschaften, Verbände, private Stiftungen und kirchliche Einrichtungen,
Ansprechpartner: Bingo-Projektförderung
Link 1: www | Stand: März 2018

Schleswig-Holstein
Naturschutz Bingo! – Die Umweltlotterie
u.a. Projekte des Naturschutzes und der Umweltbildung Vereine, Initiativen, Gesellschaften, Verbände, private Stiftungen und kirchliche Einrichtungen
Bingo-Projektförderung https://www.schleswig-holstein.de/DE/Fachinhalte/N/naturschutz/natschutz_allgem_05_Foerd_03_SH06.html März 2018

Waldklimafonds


Gegenstand der Förderung: U.a. Maßnahmen zur Anpassung der Wälder an den Klimawandel, u.a. Schutz, Erhalt und Renaturierung von Mooren im Wald sowie von Moorwäldern. Forschungs-, Umsetzungs- und Kommunikationsprojekte zu Waldböden im Klimawandel, u.a. nasse organische Böden der Hoch- und Mittelgebirge
Adressat: natürliche o. juristische Personen d. priv. o. öff. Rechts, forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse,
Ansprechpartner: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung
Link 1: www | Link 2: www | Stand: März 2018

Bund
Klimaschutz, Forstwirtschaft, Sonstiges Waldklimafonds
U.a. Maßnahmen zur Anpassung der Wälder an den Klimawandel, u.a. Schutz, Erhalt und Renaturierung von Mooren im Wald sowie von Moorwäldern. Forschungs-, Umsetzungs- und Kommunikationsprojekte zu Waldböden im Klimawandel, u.a. nasse organische Böden der Hoch- und Mittelgebirge natürliche o. juristische Personen d. priv. o. öff. Rechts, forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung http://www.ble.de/DE/Projektfoerderung/Foerderungen-Auftraege/Wald-Klima/wald-klima_node.html http://www.foerderdatenbank.de/Foerder-DB/Navigation/Foerderrecherche/suche.html?get=c6289d387cb8cb9bc0a9b81845e223cc;views;document&doc=11965 März 2018

Erprobungs- u. Entwicklungsvorhaben (E&E)


Gegenstand der Förderung: Umsetzung von Forschungsergebnissen in die Praxis, u.a. zum Schutz der Artenvielfalt und wertvoller Lebensräume, sowie Naturschutzmaßnahmen zum aktiven Klimaschutz
Adressat: natürliche und juristische Personen,
Ansprechpartner: Bundesamt für Naturschutz
Link 1: www | Stand: März 2018

Bund
Klimaschutz, Naturschutz, Sonstiges Erprobungs- u. Entwicklungsvorhaben (E&E)
Umsetzung von Forschungsergebnissen in die Praxis, u.a. zum Schutz der Artenvielfalt und wertvoller Lebensräume, sowie Naturschutzmaßnahmen zum aktiven Klimaschutz natürliche und juristische Personen
Bundesamt für Naturschutz https://www.bfn.de/foerderung/e-e-vorhaben.html März 2018

Bundesprogramm Biologische Vielfalt


Gegenstand der Förderung: Vorhaben mit gesamtstaatlich repräsentative Bedeutung im Rahmen der Nationalen Strategie zur Biologischen Vielfalt; Förderschwerpunkte: Verantwortungsarten, hotspots der biologischen Vielfalt, Ökosystemdienstleistungen, u.a.
Adressat: natürliche oder juristische Personen,
Ansprechpartner: Bundesamt für Naturschutz
Link 1: www | Stand: März 2018

Bund
Naturschutz Bundesprogramm Biologische Vielfalt
Vorhaben mit gesamtstaatlich repräsentative Bedeutung im Rahmen der Nationalen Strategie zur Biologischen Vielfalt; Förderschwerpunkte: Verantwortungsarten, hotspots der biologischen Vielfalt, Ökosystemdienstleistungen, u.a. natürliche oder juristische Personen
Bundesamt für Naturschutz https://biologischevielfalt.bfn.de/bundesprogramm/bundesprogramm.html März 2018

Naturschutzgroßprojekt (Chance.Natur)


Gegenstand der Förderung: Schutz und langfristige Sicherung national bedeutsamer und repräsentativer Naturräume mit gesamtstaatlicher Bedeutung; Planung (3 J.) und Umsetzung von Projekten (max. 10 J.)
Adressat: natürliche und juristische Personen,
Ansprechpartner: Bundesamt für Naturschutz
Link 1: www | Stand: März 2018

Bund
Naturschutz Naturschutzgroßprojekt (Chance.Natur)
Schutz und langfristige Sicherung national bedeutsamer und repräsentativer Naturräume mit gesamtstaatlicher Bedeutung; Planung (3 J.) und Umsetzung von Projekten (max. 10 J.) natürliche und juristische Personen
Bundesamt für Naturschutz https://www.bfn.de/foerderung/naturschutzgrossprojekt.html März 2018

LIFE


Gegenstand der Förderung: Umwelt-, Natur- und Klimaschutzprojekte mit europäischen Mehrwert, z.B. Klimaschutz, Erhaltung natürlicher Kohlenstoffsenken
Adressat: juristische Personen,
Ansprechpartner: Europäische Kommission bzw. nationale Kontaktstellen
Link 1: www | Stand: März 2018

EU
Klimaschutz, Naturschutz LIFE
Umwelt-, Natur- und Klimaschutzprojekte mit europäischen Mehrwert, z.B. Klimaschutz, Erhaltung natürlicher Kohlenstoffsenken juristische Personen
Europäische Kommission bzw. nationale Kontaktstellen http://ec.europa.eu/environment/life/index.htm http://www.bmub.bund.de/themen/nachhaltigkeit-internationales/europa-und-umwelt/life/ März 2018